Die neue Jugendfeuerwehr stark in Aktion

ffjugendMit Stolz konnte bei der Jahreshauptversammlung am 21. Jänner 2012 erstmals eine Jugendgruppe willkommen geheißen werden. Philipp, Florian, Magdalena, Dominik, Lukas, Martin, Mara, Maximilian, Sabrina, Aaron, Oliver, Alex, Marian, Daniel, Josef und Nadin starten als Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit den Jugendbetreuern Christine, Simon, Hannes, Karlheinz und Martin in ein abwechslungsreiches Feuerwehrjahr.

Spielerisch sollen die Jugendlichen die Aufgaben der Feuerwehr kennen lernen und gemeinsam in der Gruppe Aufgaben erledigen und Probleme lösen.

Zwei Großereignisse während des Jahres erwarten die Jugendlichen. Am 23. und 24. Juni findet in Eppan der Jugendbewerb statt, welcher mit einem dreitägigen Zeltlager für die Jugendlichen verbunden ist. Der Wettbewerb selbst besteht aus einem Hindernis- und aus einem Staffellauf. Kuppeln von Armaturen, Geschick und Wissen sind hierbei erforderlich.

Ende Oktober geht es dann zum Wissenstest und zum Orientierungsmarsch. Hierbei können die Jugendlichen ihr Wissen und ihre Fertigkeiten, die sie in den Gruppenstunden erworben haben, unter Beweis stellen.

Hintergründe: Die Jugendwehr in St. Andrä ist offiziell mit der Jahreshauptversammlung gegründet worden und bereits sehr aktiv. In der kurzen Zeit haben sie bereits mehrereProben bewältigt und dabei marschieren, Kommandos, Fahrzeuge, Geräte, Dienstgrate undundund gelernt.

In Kürze wird die Jugend auch ihre eigene Uniform erhalten.
Inzwischen gibt es schon ein paar Bilder der Jugendwehr beim Üben mit Geräten.