Einsätze Oktober 2010

[Bild nicht gefunden]Hier könnt Ihr die Einsätze nachlesen, die im Oktober ausgeführt wurden.

Am 25. Oktober waren durch die große Neuschneemenge die Straßen an verschiedenen Orten unterbrochen, weil sich Bäume über die Straße gebogen hatten und einige umgefallen waren. Am Rutzenberg zwischen Heisler und Ziffler war es auch dem Schneepflugfahrer nicht möglich die Straße zu befreien. Die Feuerwehr hatte mehrere große Bäume zu entfernen, dazu noch viele kleinere, die die Schneelast nicht gehalten haben.

Am Samstag 30. Oktober wurde zu Mittag ein Fehlalarm ausgelöst. Der Alarm wurde von der LNZ ausgelöst. Die genaue Ursache konnte nicht ermittelt werden.

Am Samstag 30. Oktober am Abend war ein Aufzug stecken geblieben und eine Person eingeschlossen. Über den Alarmknopf im Aufzug konnte Hilfe geholt werden. Nach kurzer Zeit konnte die Person selbst aus dem Aufzug steigen, der dann eben wieder in Betrieb ging.