Einsätze Dezember 2010

Dies sind die Einsätze, die im Dezember geleistet wurden:

Am 07.12.2010 vormittags rückten 2 Mann der Feuerwehr aus um am Dach der Grundschule im Bereich des Kindergartens lange Eiszapfen zu entfernen. Die Eiszapfen hatten sich an der Dachrinne gebildet und stellten eine Gefahr dar, da sich die Kinder des Kindergartens auch in diesen Bereichen aufhielten. Die Alarmierung erfolgte durch das Kindergartenpersonal über die Gemeinde. Mit dem Feuerhacken wurden die Eiszapfen entfernt.

Am 14.12.2010 war im Haus Silene eine Mieterin ausgesperrt, da die Haustüre zugefallen war und sie den Schlüssel in der Wohnung hat liegen lassen. Bei der Öffnung war die Bewohnerin anwesend.

Am 26.12.2010  um 16:50 war ein Fahrzeug beim Rutznerhof im Schnee an der Piste hängen geblieben. 2 Wehrmänner fuhren mit dem Fahrzeug Lösch1 aus. Sie zogen das betroffene Auto dem Schnee der Piste. Die Alarmierung erfolgte über die betroffene Person selbst.